WING-Surfen DER neue Trendsport

 

WING Surfen ist ein komplett neuer Sport - eine Mischung aus Kite- und Windsurfen bei dem du mit einer Art "Drachen", dem WING auf einem Surf- SuP- oder Foilboard stehst. Zum WING Surfen brauchst du keine anderen Wassersport-Vorkenntnisse. Ein wenig Gleichgewicht, keine Angst nass zu werden und schon kann es losgehen. 

Du lernst WING Surfen zunächst auf einem Einsteiger Windsurfboard mit Schwert: Wichtig ist, dass du zunächst mit dem WING umgehen kannst und verstehst wie er funktioniert. Ziel eines jeden Kurses ist es dort wieder anzukommen wo du losgefahren bist - die notwendige Technik erlernst du im Kurs. 

Zum WING Surfen benötigst du viel weniger Material, als zum Beispiel fürs Wind- und Kitesurfen. Geht man von einem aufgeblasenen "I-SuP" aus, musst du nur zwei Taschen und eine Pumpe mit zum Strand bringen. Keine vertüddelten Leinen, kein Segel aufbauen: Zwei mal Pumpen und schon kann der Spaß losgehen.

Natürlich kann der WING noch viel mehr - entscheidest du dich für ein Foilboard (dazu ist noch mehr Technik nötig) fliegst du mit deinem WING schon bei leichtem Wind 50 - 100cm über das Wasser. 

Stand up Paddling Basis Kurs  - Icon

Stand up Paddling Basis Kurs

1 Tag / 2 Std. | ab 12 Jahren

49,00 € 

WING Surf Privatstunde  - Icon

WING Surf Privatstunde

1 Tag / 1 Std. | 8

70,00 € 

WING Surf Basiskurs  - Icon

WING Surf Basiskurs

5 Tage / 10 Std. | 12

200,00 € 

WING Surf Foil Stunde  - Icon

WING Surf Foil Stunde

1 Tag / 1 Std. | 8

100,00 € 

Infos zu den WING-Surf Kursen

Wer sollte einen Kurs belegen?

Einfach jeder! WING Surfen macht super viel Spaß und ist leicht zu erlernen. Vorkenntnisse in anderen Wassersportarten sind nicht notwendig. Da der Sport noch sehr neu ist, bieten wir unsere Kurse zunächst ab 12 Jahren an. Sollte sich herausstellen das auch jüngere Kids schon mit dem WING umgehen können werden wir das anpassen. 

 

Was ist mit dabei?

Grundsätzlich alles was du brauchst. Wir stellen dir einen Neoprenanzug, sowie Board und den WING zur Verfügung. Du brauchst also nur Badeklamotten UND Neoprenschuhe. Die Schuhe verleihen wir aushygienischen Gründen nicht, du kannst sie aber für 25 € in allen Größen jederzeit bei uns kaufen.

 

Wie laufen die Kurse ab?

Nach kurzem Training an Land mit dem WING werden wir die ersten Erfahrungen auf dem Wasser machen. Im WING-Surf Basiskurs vermitteln wir dir die Fähigkeit mit dem Board und dem WING zu umzugehen, dass du dich auf dem Wasser wie zuhause fühlst, und dort wieder ankommst, wo du los gefahren bist. Für Fortgeschrittene, oder erfahrene Wind- und Kitesurfer sind auch individuelle Foil Stunden möglich. 

 

Kann ich einen Schein machen?

Aktuell gibt es für das WING-Surfen noch keine anerkannten Scheine und Lizenzen. Der Sport ist brandneu: Sei einer der ersten der ihn entdeckt!

 

Finden die Kurse bei jedem Wetter statt?

Ja! Zumindest fast. Bei Gewitter wird’s gefährlich und wir müssen die Kurse verschieben. In Ausnahmefällen kann es auch schon einmal vorkommen, dass zu viel, oder zu wenig Wind ist – das passiert ca. an ein bis zwei Tagen im Jahr, also praktisch nie. Sollten mal einzelne Stunden ausfallen müssen, holen wir diese selbstverständlich nach.

 

Wer unterrichtet mich (oder meine Kids)?

Alle unsere Lehrer sind ausgebildete und zertifizierte VDWS Wassersportlehrer. Sie sind speziell, auch für die Schulung von Kindern ausgebildet. Im Sommer haben wir oft Unterstützung von Praktikanten und Wassersportassistenten.

Schau doch mal bei unseren anderen Sportarten vorbei: